Blätter-Navigation

Angebot 316 von 370 vom 05.09.2022, 15:36

logo

eigens.net GmbH - Health­tech Unter­neh­mens­ver­bund sucht Mar­ke­teers als Werk­stu­dent:in

Wir sind die eigens.net GmbH, eine unab­hän­gige Apo­the­ken­ko­ope­ra­tion mit Sitz in Ber­lin. Seit unse­rer Fir­men­grün­dung im Januar 2013 bie­ten wir Leis­tun­gen zur Stär­kung von inha­ber­ge­führ­ten Apo­the­ken an. Die Bera­tung unse­rer Kun­den sowie das Ver­tre­ten ihrer Inter­es­sen steht für uns im Fokus.

Health­tech Unter­neh­mens­ver­bund sucht Mar­ke­teers als Werk­stu­dent:in

noch offen

Aufgabenbeschreibung:

Ent­wickle mit uns Stra­te­gien zur Ver­bes­se­rung unse­res exklu­si­ven sozia­len Netz­werk/Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Tool/der Com­mu­nity-App, mit dem wir deutsch­land­weit über Vlogs, Pod­casts und Bei­träge mit unse­ren Kun­den kom­mu­ni­zie­ren. Für die Wei­ter­ent­wick­lung und Aus­bau der Kom­mu­ni­ka­tion/App suchen wir ab sofort Unter­stüt­zung. (20 h/Woche)

Erwartete Qualifikationen:

  • Du stu­dierst aktu­ell im Bache­lor oder Mas­ter in Voll­zeit Kom­mu­ni­ka­tion, Medien- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­nage­ment, Digi­tale Medien/Mar­ke­ting
  • Du stu­dierst im Bereich Medien- oder Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten bzw. -manage­ment, Betriebs­wirt­schafts­lehre oder Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten mit dem Schwer­punkt Mar­ke­ting oder eine ver­gleich­bare Fach­rich­tung
  • Du arbei­test Dich schnell in neue The­men ein, bist kom­mu­ni­ka­tiv und schaffst es andere Men­schen zu begeis­tern
  • Du hast eine Affi­ni­tät zu Social Media
  • Es macht dir Spaß, im Team zu arbei­ten und du bringst Krea­ti­vi­tät, Fle­xi­bi­li­tät, Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und Eigen­in­itia­tive mit
  • Wich­tig: Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, Krea­ti­vi­tät und hoher Anspruch an das eigene Pro­dukt

Unser Angebot:

  • Jun­ges Büro an der Spree nahe Ernst-Reu­ter-Platz mit Blick über die Stadt
  • lockere Atmo­sphäre mit viel Spaß und kur­zen Ent­schei­dungs­we­gen
  • Ein abwechs­lungs­rei­ches und span­nen­des Auf­ga­ben­spek­trum mit viel Ver­ant­wor­tung und indi­vi­du­el­lem Frei­raum
  • Rück­sicht auf die eigene Work-Life-Balance (Klau­sur­pha­sen o. ä.)
  • Spä­tere Option auf Home-Office
  • Freies Mit­tag­essen, Getränke und Obst