Blätter-Navigation

Angebot 244 von 346 vom 27.06.2024, 08:47

logo

Natur­Schutz­Fonds Bran­den­burg - Personal

Die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg fördert als Stiftung öffentlichen Rechts Projekte des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Land Brandenburg, managt Stiftungsflächen und führt eigene Projekte durch. Sie ist zudem Trägerin der Naturwacht, die in den 15 Nationalen Naturlandschaften des Landes tätig ist.

Werkstudent (m/w/d) Personalmanagement mit dem Schwerpunkt Digitalisierung

Aufgabenbeschreibung:

  • Du unterstützt als Werkstudent (m/w/d) Personalmanagement mit dem Schwerpunkt Digitalisierung Deine Kolleg*innen im Rahmen der Einführung digitaler HR-Systeme
  • Du unterstützt bei der Implementierung einer Personalsoftware
  • Du pflegst Daten in die HR-Informationssysteme ein und hilfst bei der Digitalisierung und Verwaltung von Personalakten
  • Du unterstützt aktiv im operativen und administrativen Tagesgeschäft

Gerne berücksichtigen wir auch Deine persönlichen Interessen und binden Dich bei Bedarf auch in verschiedene größere und kleine Projekte ein, bei denen Du aktiv einen wertvollen Beitrag leistest.

Erwartete Qualifikationen:

  • Du bist aktuell noch mindestens 12 Monate im Studium der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, BWL oder in einem vergleichbaren Studiengang - idealerweise mit Schwerpunkt HR/Personalmanagement
  • Du zeichnest Dich durch eine schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit aus
  • Du hast sehr gute Deutschkenntnisse (mind. Sprachniveau C1)
  • Du hast Interesse an Personalthemen und neuen Aufgabengebieten
  • Im Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen bist Du routiniert und besitzt eine ausgeprägte IT-Affinität
  • Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnet Dich aus
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit sind für Dich keine Fremdwörter
  • Du kannst mindestens 15 Stunden pro Woche (maximal 20) / nach Vereinbarung arbeiten

Unser Angebot:

  • 14,58 Euro brutto pro Stunde
  • gute Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Privatleben durch eine ausgewogene Work-Life-Balance, u.a. durch flexible Arbeitszeitmodelle mit einer kernzeitlosen Arbeitszeit zwischen 06:00 und 20:00 Uhr, mobiles Arbeiten bzw. Home-Office
  • 18 Tage Urlaub pro Jahr (abhängig von Arbeitstagen pro Woche) sowie arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • die Möglichkeit deine Abschlussarbeit (Bachelor/Master etc.) bei uns anzufertigen
  • interessante und qualifizierte Fort- und Weiterbildungen sowie Teilnahme an internem Wissensaustausch
  • eine betrieblich unterstützte Altersvorsorge (VBL)

Hinweise zur Bewerbung:

Wir stehen für Vielfalt, fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und sind Mitglied im „Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Rassismus“. Wir freuen uns über Deine Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Religion oder Herkunft. Schwerbehinderte sowie schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber*innen (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen zu unserer Stiftung findest Du auf unserer Website www.naturschutzfonds.de. Für konkrete Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Dir Miriam Adler (Personalsachbearbeiterin), Telefon: 0151-67853542 gern zur Verfügung.

Deine Bewerbungsunterlagen (Tabellarischer Lebenslauf mit Angabe, wann Dein aktueller Studiengang voraussichtlich endet sowie Immatrikulationsbescheinigung) kannst Du per E-Mail (max. 20 MB) an: bewerbungen@naturschutzfonds.de senden.

Wir freuen uns auf Dich!