Blätter-Navigation

Angebot 29 von 321 vom 11.07.2024, 11:38

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fakultät II: Mathematik und Naturwissenschaften - Institut für Chemie

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen

Studentische Beschäftigung mit 60 Monatsstunden

Aufgabenbeschreibung:

Arbeit im Bereich der Skalierbarkeit der kontinuierlichen Synthese von formstabilen
Latentwärmespeichern (ss-PCM) „Nanolope PCM“.

Das junge und innovative Nanolope-Team setzt sich aus zwei Chemikern, einem Ingenieur und einem Betriebswirt zusammen und sucht eine*n Studierende*n mit Tatendrang und technischem Geschick für folgende Aufgaben:

– Synthese und Charakterisierung von formstabilen Phasenwechselmaterialien (ss-PCM) mit neuartigen Materialeigenschaften
– Scale-up-Tests im Labormaßstab
– Testen von ss-PCMs in verschiedenen Anwendungen.

Erwartete Qualifikationen:

Muss:

  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben.
  • Erfahrungen in der Synthese

Kann:

  • Grundkenntnisse in der Charakterisierung von Latentwärmespeichern (DSC, HPLC, MS)
  • Kenntnisse über Silikamaterialien und deren Verwendung

Hinweise zur Bewerbung:

Fachlich verantwortlich / Ansprechpartner:in für die Ausschreibung: Prof. Dr. Franziska Hess / Dr. Felix Marske
Besetzungszeitraum: vom 01.08.2024 bis 31.03.2025

Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an die o.g. Beschäftigungsstelle.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.