Blätter-Navigation

Offer 312 out of 378 from 08/09/22, 16:17

logo

Fraun­ho­fer Hein­rich-Hertz-Insti­tut - For­schung

Das Fraun­ho­fer Hein­rich-Hertz-Insti­tut (HHI) ist eines der welt­weit füh­ren­den For­schungs­in­sti­tute für mobile und sta­tio­näre Kom­mu­ni­ka­ti­ons­netz­werke und für die Schlüs­sel-Tech­no­lo­gien der Zukunft. Unsere Kom­pe­tenz­be­rei­che haben wir kon­se­quent auf der­zei­tige und künf­tige Markt- und Ent­wick­lungs­an­for­de­run­gen aus­ge­rich­tet.

Werk­stu­dent*in IT/ Web­ent­wick­lung

Inno­va­tio­nen für die digi­tale Gesell­schaft von mor­gen ste­hen im Mit­tel­punkt der For­schungs­ar­beit des Fraun­ho­fer-Insti­tuts für Nach­rich­ten­tech­nik, HHI. Dabei sind wir welt­weit füh­rend in der Erfor­schung von mobi­len und opti­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­net­zen und -sys­te­men sowie der Kodie­rung von Video­si­gna­len und Daten­ver­ar­bei­tung.

Werde Teil die­ser span­nen­den Inno­va­ti­ons­reise!

Aufgabenbeschreibung:

Pflege und Sup­port von bestehen­den Typo3 und Word­Press Con­tent-Manage­ment-Sys­tem
Pro­jekt­be­treu­ung bei der Rea­li­sie­rung von Web­ap­pli­ka­tio­nen und Web­an­wen­dun­gen
Unter­stüt­zung der Mit­ar­bei­ten­den über ein Ticket­sys­tem

Erwartete Qualifikationen:

Voll­zeit­stu­dium an einer deut­schen Uni­ver­si­tät/Hoch­schule im Bereich Digi­tale Medien, Medi­en­wis­sen­schaf­ten/-infor­ma­tik mit Schwer­punkt Web­ent­wick­lung/ Web­de­sign, Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Infor­ma­tik oder aus ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gän­gen
Erfah­run­gen mit Con­tent-Manage­ment-Sys­te­men wie Typo3 und Word­Press wären von Vor­teil
Hohe Web­af­fi­ni­tät und Inter­esse zu aktu­el­len The­men des digi­ta­len Web­de­ve­lop­ments
Bereit­schaft zur stän­di­gen per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung im Bereich aktu­el­ler Web­trends
Kennt­nisse in PHP, Java­Script, MySQL, HTML, CSS wären wünschens­wert
Sehr gute Beherr­schung der deut­schen Spra­che
Gute Eng­lisch­kennt­nisse

Unser Angebot:

Attrak­ti­ves Gehalt
Moder­ner und gut aus­ge­stat­te­ter Arbeits­platz in zen­tra­ler Lage
Gute und sehr koope­ra­tive Arbeits­at­mo­sphäre in einem inter­na­tio­na­len Team
Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
Mög­lich­kei­ten zum Home­of­fice