Blätter-Navigation

Offer 176 out of 403 from 13/09/22, 13:01

logo

Ber­lin Insti­tute of Health at Cha­rité (BIH) - BIH QUEST Cen­ter

QUEST Cen­ter for Respon­si­ble Rese­arch
Das BIH QUEST Cen­ter ent­wi­ckelt und imple­men­tiert neue Ansätze zur Siche­rung der Qua­li­tät und Nach­hal­tig­keit von For­schung und Ent­wick­lung über alle Pha­sen der Wert­schöp­fungs­kette.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­beit (d/w/m)

Am QUEST Cen­ter for Respon­si­ble Rese­arch des Ber­li­ner Insti­tuts für Gesund­heits­for­schung (BIH) in der Cha­rité – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin suchen wir ein*e stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in für den Bereich Edu­ca­tion, Trai­ning & Qua­lity in Rese­arch. Das Pro­jekt­vor­ha­ben umfasst die Ent­wick­lung des modu­la­ren Lehr­kon­zep­tes 'Fun­da­men­tals of Respon­si­ble Rese­arch' im blen­ded lear­ning For­mat zur Gewähr­leis­tung ver­ant­wor­tungs­vol­ler wis­sen­schaft­li­cher Pra­xis mit dem Ziel der Opti­mie­rung der Qua­li­tät der bio­me­di­zi­ni­schen For­schung im Kon­text einer (zahn-)medi­zi­ni­schen Pro­mo­tion.
Die Umset­zung erfolgt mit­tels unter­schied­li­cher For­schungs­an­sätze und Koope­ra­ti­ons­ar­bei­ten, in die ein*e stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in invol­viert wird.

Aufgabenbeschreibung:

  • Daten Akquise und Daten­er­fas­sung,
  • Iden­ti­fi­ka­tion und Inven­ta­ri­sie­rung der Lehr­ma­te­ria­lien inkl. Auf­be­rei­tung,
  • Auf­bau und Pflege des E-Lear­ning Por­tals Moodle,
  • Sup­port bei Eva­lua­ti­ons­ver­fah­ren,
  • Dar­über hin­aus bie­ten die Arbeit viele Ein­bli­cke in zugäng­li­che und repro­du­zier­bare qua­li­täts­ori­en­tierte For­schung auf unter­schied­li­chen Ebe­nen mit Inte­gra­tion von neus­ter Soft­ware und Tools.

Erwartete Qualifikationen:

  • Ordent­lich imma­tri­ku­lierte Stu­die­rende - bevor­zugt: Medi­zin, Psy­cho­lo­gie, Bio­lo­gie oder Natur-/ Life Sci­ence-Wis­sen­schaf­ten oder nahe Stu­di­en­fä­chern,
  • Sehr gute Kennt­nisse in Micro­soft 365 Anwen­dun­gen,
  • Sehr hohes Inter­esse und Bereit­schaft in schnell wech­selnde The­men­be­rei­che der For­schung,
  • Sehr gutes Arbeits­ma­nage­ment,
  • Hohe Zuver­läs­sig­keit,
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift,
  • Wün­schens­wert sind grund­le­gende Pro­gram­mier­kennt­nisse (z.B. R Mark­down/Shiny) und Kennt­nisse von Moodle.

Unser Angebot:

  • Eine abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einem zukunfts­wei­sen­den For­schungs­in­sti­tut,
Ver­gü­tung gemäß TV Stud III,
  • Gezielte Ein­ar­bei­tung sowie gute Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten,
  • 30 Urlaubs­tage pro Jahr (bei einer Fünf-Tage-Woche),
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten zur bes­se­ren Ver­ein­bar­keit von Beruf und Pri­vat­le­ben.

Hinweise zur Bewerbung:

Das BIH for­dert qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich zur Bewer­bung auf. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund, die die Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen erfül­len, sind aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber sowie ihnen Gleich­ge­stellte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Ihre Bewer­bung rei­chen Sie bitte über das BIH Kar­rie­re­por­tal https://jobs.bihealth.org bis zum 30.09.2022 unter Angabe der Kenn­zif­fer STUD-B 08.22.08 ein.

Bei fach­li­chen Fra­gen mel­den Sie sich gern bei Frau Silke Knif­fert (E-Mail: silke.kniffert@bih-charite.de).

Nähere Infor­ma­tio­nen zum BIH fin­den Sie unter www.bihealth.org