Blätter-Navigation

Offer 217 out of 283 from 14/03/24, 10:00

logo

Bezirks­amt Neu­kölln von Ber­lin - Geschäftsbereich Bezirksbürgermeister

Neukölln ist eine Herausforderung und eine Herzenssache, der Hermannplatz und die Britzer Mühle, Wegweiser und Tradition. Neukölln ist Leben & Veränderung.
Werden Sie Mitgestalter/-in & Umgestalter/-in, Unterstützer/-in & Bewahrer/-in.
Für diese spannenden Aufgaben suchen wir engagierte und motivierte Kolleginnen/Kollegen, die sich den Herausforderungen des Bezirkes Neukölln stellen.
Als innovativer und zukunftsorientierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen eine individuelle Förderung sowie berufliche und persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven. Das Bezirksamt Neukölln von Berlin wurde bereits mehrfach als erfolgreicher Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem „Deutschen Personalwirtschaftspreis 2019“, dem „Ausbildungspreis“ sowie dem „Health Award“ und dem „Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit“ für die enge und innovative Verzahnung von Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung und Arbeitsschutz.
Werden Sie Teil von Veränderung und Wachstum. Machen Sie mit und bewerben Sie sich.

Projektleitung, Projektsteuerung und Bauleitung für Hochbaumaßnahmen (m/w/d)

Kennzahl: 24_085_Bau
Eingruppierung: E 11 TV-L
Stellenumfang: Vollzeit
Besetzbar ab: sofort
Bewerbungsfrist: 05.04.2024

Aufgabenbeschreibung:

ARBEITSGEBIET:
Der Fachbereich Hochbau ist als Bauherr für Hochbaumaßnahmen zur Sanierung, Instandhaltung und Werterhaltung des Bezirksamtes Neukölln zuständig. Dazu gehören Verwaltungsgebäude, Schulen, Bibliotheken, Jugend- und Seniorenfreizeitstätten, Friedhöfe und Sporteinrichtungen. Darüber hinaus werden u.a. im Zusammenhang mit dem Ansteigen der Bevölkerungszahlen und zur Verbesserung der Lebensqualität im Bezirk Neukölln Neubau- und Erweiterungsbauten realisiert. Hierbei liegt der Schwerpunkt bei Schulbaumaßnahmen.

  • Ausüben der Bauherrenfunktion bei der Planung und Ausführung von Neu-, Erweiterungs- und Umbauten und laufenden Unterhaltungsmaßnahmen
  • Ingenieurleistungen der Leistungsphasen 1-9 HOAI

Hinweis:
Die Tätigkeit ist mit Außendiensteinsätzen an unterschiedlichen Standorten der Bezirksverwaltung Neukölln (teilweise nicht barrierefrei) verbunden.
Das Bezirksamt Neukölln von Berlin bildet in vielen Bereichen Nachwuchskräfte aus, um diese auf ihre zukünftige Arbeit vorzubereiten. Bei Bedarf wird die Bereitschaft zur Anleitung von Nachwuchskräften (Auszubildende, Praktikant/-innen, Dual Studierende usw.) vorausgesetzt.

Nähere Informationen und die Möglichkeit, sich direkt zu bewerben finden Sie unter folgendem Link:

https://karriereportal-stellen.berlin.de/projektleitung-projektsteuerung-und-bauleitung-fuer-hochba-de-j46686.html?agid=59

Erwartete Qualifikationen:

Formale Voraussetzungen:
Abgeschlossener bzw. bis zum Einstellungsbeginn abzuschließender Bachelor- oder Diplomstudiengang (Fachhochschule/Universität):

  • Bauingenieurwesen Hochbau oder
  • Architektur oder
  • ein vergleichbarer (Fach-) Hochschulabschluss oder
  • staatlich geprüfte Techniker/-innen Fachrichtung Bautechnik Schwerpunkt Hochbau mit nachgewiesenen Fähigkeiten (Nachweis über qualifizierte Fort-/Weiterbildungsnachweise) und gleichwertigen Erfahrungen (mind. 3,5 Jahre)

Bewerbende, die einen nächsthöheren Abschluss nachweisen, welcher gleichzeitig inhaltlich gleichwertig zum geforderten Abschluss entsprechend der formalen Voraussetzungen ist, können für das Verfahren berücksichtigt werden.

Hinweise zur Bewerbung:

ANSPRECHPERSONEN:

Rund um das Aufgabengebiet:
Frau Gorke/ Herr Petrusch
030/90239-2323/ -3898
SEFM-ID@Bezirksamt-Neukoelln.de

Rund um das Bewerbungsverfahren:
Herr Fritze
030/90239-2055

BEWERBUNGSANSCHRIFT:
Fühlen Sie sich angesprochen? Bei Interesse bewerben Sie sich bitte innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl online unter
https://karriereportal-stellen.berlin.de/projektleitung-projektsteuerung-und-bauleitung-fuer-hochba-de-j46686.html?agid=59
über das Karriereportal, der zentralen Bewerbungsplattform der Berliner Verwaltung. Bewerbungen per Post oder Mail werden ebenfalls berücksichtigt – weitere Kontaktdaten finden Sie unter
https://www.berlin.de/ba-neukoelln/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/personal/zentrales-bewerbungsbuero/artikel.957319.php.

Bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen im Zentralen Bewerbungsbüro jederzeit gerne zur Seite!
Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerbenden elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 Abs. 1 EU-DSVGO]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

DER BEWERBUNG IST BEIZUFÜGEN:

  • ein Bewerbungsschreiben
  • ein lückenloser tabellarischer Lebenslauf
  • ein aktuelles qualifiziertes Arbeitszeugnis
  • weitere Arbeitszeugnisse zum Nachweis von Berufserfahrungen
  • Ihr Abschlusszeugnis
  • ggf. das Diploma Supplement bzw. die Modulübersicht
  • bei Qualifizierungen die nicht in der Bundesrepublik Deutschland erlangt wurden: eine Gleichwertigkeitsbescheinigung und beglaubigte Übersetzung Ihres Abschlusses
    (s. Informationen über QR Code)

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind in deutscher Sprache einzureichen.
Beschäftigte (auch ehemalige) aus dem öffentlichen Dienst fügen zudem bitte eine Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte bei.

Alle Unterlagen sind von Ihnen, unabhängig von der Abforderung einer Personalakte durch die ausschreibende Dienststelle, einzureichen.

Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.