Blätter-Navigation

Offer 153 out of 283 from 25/03/24, 14:41

logo

Robert Koch-Insti­tut - Fachgebiet MF4 Fach- und Forschungsdatenmanagment

Das Robert Koch-Insti­tut ist die zen­trale Ein­rich­tung der Bun­des­re­gie­rung auf dem Gebiet der Krank­heits­über­wa­chung und –prä­ven­tion.

Werkstudierende (m/w/d/x) Administration & Organisation für NFDI4Health

Aufgabenbeschreibung:

NFDI4Health| Nationale Forschungsdateninfrastruktur für personenbezogene Gesund-heitsdaten (https://www.nfdi4health.de) ist ein deutschlandweites Konsortium mit dem Ziel die Auffindbarkeit und Nutzungsmöglichkeiten von klinischen und epidemiologischen für Wissenschaft und Gesellschaft zu verbessern. Unsere Aufgabe am Robert Koch-Institut ist es, das Projekt beim Community Outreach zu unterstützen. Das heißt, dass wir verschiedene Partner:innen des Projekts bei der Identifikation und Pflege relevanter Communities beraten und die Planung, Durchführung und Evaluation verschiedener Events koordinieren.

Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Werkstudierende (m/w/x), die uns bei verschiedenen administrativen und organisatorischen Aufgaben unterstützen:

  • Unterstützung der Projektleitung bei den Aufgaben des Community Managements
  • z.B. Planung und Durchführung von Workshops, Organisieren von Vorträgen auf Konferenzen
  • Betreuung von Funktionspostfächern und Übernahme von Korrespondenz
  • Unterstützung beim Erstellen von Newslettern und Kommunikation mit der Community
  • Unterstützung bei allgemeinen administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Bei Interesse Teilnahme an online Fortbildungen und Vortragsformaten von NFDI4Health

Erwartete Qualifikationen:

Voraussetzungen

  • Immatrikulation als Student:in an einer anerkannten Hochschule
  • Fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Bachelorstudium
  • Eigenständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Hervorragende Deutsch/ Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit Arbeitsprozesse zu Überblicken und für deren Einhaltung zu sorgen (z.B. Erinnerungsmails zum Einhalten von Deadlines verschicken)
    Von Vorteil ist
  • Interesse für Forschungsdatenmanagement und Dateninfrastruktur
  • Freude an Kommunikation mit verschiedenen Projektmitgliedern und Communities
  • Erfahrungen im Bereich Eventplanung und Verwaltung
  • IT-Affinität

Hinweise zur Bewerbung:

Die wöchentliche Arbeitszeit soll 10 bis max. 20 Stunden betragen. Du hast in Rücksprache die Möglichkeit in der Vorlesungszeit mit reduzierter Stundenzahl zu arbeiten und dann in den Semesterferien auszugleichen.
Die Stelle ist zum Einstieg auf zunächst ein Jahr befristet, wobei unser Ziel eine längerfristige Zusammenarbeit ist.

NFDI4Health fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/x) und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Für Rückfragen melde dich gerne bei Johanna Liebig (liebigj@rki.de).