Blätter-Navigation

Offer 68 out of 295 from 05/06/24, 11:39

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Technische Chemie

Am Institut für Technische Chemie ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Zellkulturtechnik und Lebensmittelwissenschaften (EntgGr. 13 TV-L, 67 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) im Zellkulturtechnik und Lebensmittelwissenschaften

(EntgGr. 13 TV-L, 67 %)

Aufgabenbeschreibung:

Das Projekt beschäftigt sich mit der Produktion von Fett-Progenitorzellen für kultiviertes Fett. In dieser Arbeit werden neue biotechnologische Ansätze zur nachhaltigen Produktion kulinarischer Fette mit Hilfe von Zellkulturen tierischer Herkunft entwickelt und angewendet.

Erwartete Qualifikationen:

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) in einer einschlägigen Fachrichtung, z. B. Life Science, Biotechnologie, Bioprozesstechnik oder Technische Chemie. Idealerweise verfügen Sie über fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Zellkultivierung und Bioanalytik. Erfahrungen mit bioreaktorkultivierungen vom Vorteil. Unerlässlich sind darüber hinaus EDV-Kenntnisse und Kenntnisse der englischen Sprache.

Unser Angebot:

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 18.06.2024 an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Technische Chemie
z.Hd. Frau Dreschel
Callinstraße 5, 30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Dr. Antonina Lavrentieva (E-Mail: lavrentieva@iftc.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.