Blätter-Navigation

Offer 139 out of 357 from 09/07/24, 12:15

logo

Fraun­ho­fer Gesell­schaft e.V. - Fraunhofer ENIQ

Bei Fraunhofer ENIQ, dem neuen Front-End der Fraunhofer Energieforschung in Berlin, werden Innovationen und Forschungsergebnisse aus 20 Energieinstituten in Veranstaltungsformaten, in Social Media Kampagnen und weiteren Formaten der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zugänglich gemacht. ENIQ ist ein hochmodern ausgestatteter Showroom, mit schicken Büros und einer großen Freifläche für Ausstellungen und Veranstaltungen - eingebettet in den EUREF Campus mit seinen vielen hochrelevanten Akteur*innen im Bereich Energiewende. In einem interdisziplinären Team suchen wir Dich als Unterstützung. Dich erwarten flache Hierarchien, viel kreativer Spielraum und eine sehr abwechslungsreiche Arbeitsumgebung.

Studentische*r Mitarbeiter*in im Energiewende-Veranstaltungsmanagement

Aufgabenbeschreibung:

Du planst mit uns spannende Veranstaltungen zu Energiewende-Themen und führst diese gemeinsam mit uns vor Ort oder digital durch.

Du unterstützt uns bei der Ansprache verschiedener Zielgruppen - über Politiker*innen, Wirtschaft oder auch NGOs und Akteur*innen aus der Gesellschaft.

Du führst Besucher*innen durch unsere Energiewende-Ausstellung und hilfst, diese kontinuierlich mit weiterzuentwickeln.

Erwartete Qualifikationen:

Immatrikulierte*r Student*in im Bachelor- oder Masterstudium u.a. im Bereich Umwelt oder Energie, BWL, Marketing und PR, Sozialwissenschaften, Psychologie oder vergleichbar

Sehr sicherer Umgang mit der MS-Office Suite

Kenntnisse in Video- und Audiotechnik, oder Interesse sich einzuarbeiten wünschenswert

Teamfähigkeit, freundliches und verbindliches Auftreten

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Als studentische Aushilfe unterstützt du unser Team im Energiewende-Veranstaltungsmanagement auf dem EUREF Campus.
Flache Hierarchien, Spaß bei der Arbeit und auch die Möglichkeit, ein großes Netzwerk im Bereich Energie und Klimaschutz zu knüpfen machen diesen Job besonders spannend.

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen 16 bis 20 Stunden.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Fragen zu dieser Position beantwortet

Sven Quandel

Programm-Manager

Tel.: +(49)15787042474

sven.quandel@zv.fraunhofer.de