Blätter-Navigation

Offre 259 sur 460 du 25/07/2022, 11:57

logo

Hoch­schule für Tech­nik und Wirt­schaft HTW Ber­lin - FB 3 Wirt­schafts- und Rechts­wis­sen­schaf­ten | Wirt­schafts- und Orga­ni­sa­ti­ons­psy­cho­lo­gie

Mit bei­nahe 14.000 Stu­die­ren­den und 75 Stu­di­en­gän­gen bie­tet die Hoch­schule für Tech­nik und Wirth­schaft inter­es­sante Kar­rie­re­wege. Bei uns erwar­ten Sie abwechs­lungs­rei­che Her­aus­for­de­run­gen und ein inno­va­ti­ves Umfeld, das von Men­schen unter­schied­lichs­ter Her­kunft, Qua­li­fi­zie­rung und Prä­gung gekenn­zeich­net ist.

Das BMAS-geför­derte Dritt­mit­tel­pro­jekt „BEMpsy - Digi­tal ein­fach machen“ unter Pro­jekt­lei­tung von Herrn Prof. Dr. Jochen Prüm­per (HTW Ber­lin) zielt dar­auf ab, die För­de­rung der Teil­habe schwer­be­hin­der­ter sowie gleich­ge­stell­ter Men­schen am Arbeits­le­ben zu ver­bes­sern. Beson­dere Berück­sich­ti­gung fin­den dabei (dro­hende) psy­chi­sche Beein­träch­ti­gun­gen. In direk­ter Zusam­men­ar­beit mit betrof­fe­nen Beschäf­tig­ten, Unter­neh­men und Netz­wer­ken wer­den - u.a. in offe­nen Lern- und Expe­ri­men­tier­räu­men, durch Co-Crea­tion und/oder durch Design-Thin­king - bar­rie­re­freie, digi­tale Tools für das BEM sowie eine Anti­stigma-Kam­pa­gne ent­wi­ckelt.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) zur Unter­stüt­zung im admi­nis­tra­ti­ven Bereich

mit einer Arbeits­zeit von 60 Stun­den/Monat (ab sofort)

Aufgabenbeschreibung:

Für das BMAS-geför­derte Pro­jekt BEMpsy „Digi­tal ein­fach machen“ (Pro­jek­tende 30.09.2023) suchen wir eine Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft zur Unter­stüt­zung im admi­nis­tra­ti­ven Bereich, mit einer Arbeits­zeit von 60 Stun­den/Monat (ab sofort). Die Stelle ist zunächst befris­tet bis 31.10.2022, eine Ver­län­ge­rung ist mög­lich.

Sie unter­stüt­zen die Pro­jekt­lei­tung am Fach­ge­biet Wirt­schafts- und Orga­ni­sa­ti­ons­psy­cho­lo­gie bei sämt­li­chen admi­nis­tra­ti­ven Belan­gen zur erfolg­rei­chen Umset­zung des Pro­jek­tes BEMpsy.

Das wer­den Ihre Auf­ga­ben sein:
  • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion von bun­des­wei­ten Aus­tausch­tref­fen bzw. Work­shops (z. B. Ver­an­stal­tungs­pla­nung, Ange­bote ein­ho­len), inkl. Anmel­de­ma­nage­ment
  • schrift­li­che und münd­li­che Kor­re­spon­denz mit Pro­jekt­part­ner_innen
  • Unter­stüt­zung bei der Öffent­lich­keits­ar­beit
  • Unter­stüt­zung bei der ord­nungs­ge­mä­ßen Ver­wal­tung und Doku­men­ta­tion des Pro­jekts
  • Unter­stüt­zung bei der Abrech­nung der Pro­jekt­mit­tel, Con­trol­ling, Buch­füh­rung
  • Unter­stüt­zung bei der Umset­zung von Befra­gun­gen und der Gestal­tung von Power­Point-Prä­sen­ta­tio­nen
  • Unter­stüt­zung des Pro­jekt­teams bei orga­ni­sa­to­ri­schen Fra­gen, z. B. Rei­se­pla­nung, Besu­che von Fach­ta­gun­gen etc.

Erwartete Qualifikationen:

  • ein­ge­schrie­bene*r Stu­dent*in
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und Hands-on Men­ta­li­tät
  • Team­player und Freude an inter­dis­zi­pli­nä­rer Team­ar­beit
  • Bereit­schaft, sich fle­xi­bel und schnell in neue The­men ein­zu­ar­bei­ten
  • Hohe Moti­va­tion, unse­rem wis­sen­schaft­li­chen Team tat­kräf­tig den Rücken zu stär­ken

Dar­über hin­aus soll­ten Sie ein hohes Maß an Zuver­läs­sig­keit, gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten und eine aus­ge­prägte selbst­stän­dige Arbeits­weise mit­brin­gen. Von Vor­teil sind erste Erfah­run­gen in der Ver­wal­tung und Buch­hal­tung sowie der Orga­ni­sa­tion von grö­ße­ren Pro­jek­ten.

Unser Angebot:

Wir sind eine welt­of­fene Hoch­schule und wert­schät­zen Viel­falt. Alle Bewer­bun­gen sind will­kom­men. Frauen wer­den aus­drück­lich auf­ge­for­dert, sich zu bewer­ben. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!
Bitte sen­den Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Kurz­be­wer­bung (Anschrei­ben, Lebens­lauf etc.) bis zum 31.08.2022 in einem PDF-Doku­ment per E-Mail an Kath­rin Moreno Super­lano (stellv. Pro­jekt­lei­tung BEMpsy, Kathrin.Moreno@HTW-Berlin.de, Tel. +49 30 5019-3923).