Blätter-Navigation

Offre 166 sur 404 du 13/09/2022, 16:28

logo

IAV GmbH - Auto­mo­bil­in­dus­trie

Wir sind die füh­ren­den Macher hin­ter der Mobi­li­tät von mor­gen. Ent­wi­ckeln Sie mit 7.000 Kol­le­gen rund um den Glo­bus neue Lösun­gen, die unsere Welt braucht.

Prak­ti­kum/Abschluss­ar­beit – Test­au­to­ma­ti­sie­rung im Rah­men ver­netz­ter Funk­tio­nen

Aufgabenbeschreibung:

Diese Her­aus­for­de­rung erwar­tet dich:

Moderne Fahr­zeuge zeich­nen sich durch kom­plexe Elek­trik/Elek­tro­nik (E/E) Archi­tek­tu­ren und Funk­tio­nen aus, die immer stär­ker die klas­si­schen Fahr­zeug­do­mä­nen Antrieb / Fahr­werk gemein­sam mit Con­su­mer-Elek­tro­nik und dem Inter­net der Dinge ver­bin­den. Hier­aus wird eine Band­breite an Anfor­de­run­gen an die E/E-Archi­tek­tur des Fahr­zeugs von Usa­bi­lity und Fle­xi­bi­li­tät bis hin zu „Safety“ und Secu­rity gestellt. Wir sor­gen mit unse­ren Ent­wick­lungs- und Test­ak­ti­vi­tä­ten dafür, dass kom­plexe Sys­teme mit einer hohen Qua­li­tät ter­min­ge­recht in Serie gehen kön­nen. Die Test­au­to­ma­ti­sie­rung ist hier­bei ein wesent­li­cher und zukunfts­träch­ti­ger Bau­stein, der nicht nur in der Auto­mo­bil­in­dus­trie eine ent­schei­dende Rolle spielt und spie­len wird.

Der Schwer­punkt hier ist die Unter­stüt­zung beim Auf­bau einer Ent­wick­lungs­um­ge­bung zum auto­ma­ti­sier­ten Tes­ten von ver­netz­ten Fahr­zeug­funk­tio­nen:

  • Recher­che zu den neu­es­ten Metho­den zum Test­de­sign und zur Test­au­to­ma­ti­sie­rung
  • Unter­stüt­zung beim Design von Test­fäl­len
  • Ent­wurf von Algo­rith­men zur Imple­men­tie­rung von Auto­ma­ti­sie­rungs­rou­ti­nen
  • Ent­wurf von Algo­rith­men zur Test­da­ten­ge­ne­rie­rung und Bewer­tung von nicht-funk­tio­na­len Test­zie­len
  • Ana­lyse und Bewer­tung von gene­rier­ten Daten­pa­ke­ten
  • Nut­zung aktu­ells­ter Test­soft­ware an bestehen­den Prüf­plät­zen
  • Durch­füh­rung von Test­ak­ti­vi­tä­ten an Prüf­stän­den und in Fahr­zeu­gen

Diese Stelle kann im Rah­men eines Prak­ti­kums oder einer Abschluss­ar­beit absol­viert wer­den.

Erwartete Qualifikationen:

Das spricht für dich:

  • Lau­fen­des Stu­dium der Fach­rich­tung Mathe­ma­tik, Phy­sik, Infor­ma­tik, Elek­tro­tech­nik, Maschi­nen­bau, Mecha­tro­nik oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gan­ges
  • Aus­ge­präg­tes Inter­esse am Auto­mo­bil und an Tech­no­lo­gie­trends im Auto­mo­tive-Umfeld
  • Pro­gram­mier­erfah­rung in einer objekt­ori­en­tier­ten Pro­gram­mier­spra­che (z. B. Python, Java, C++)
  • Wün­schens­wert sind bereits gute Kennt­nisse in Python (Umgang mit Klas­sen­struk­tu­ren, „built-in“ Modu­len und Biblio­the­ken wie „NumPy“, „Sci­kit-learn“ „Pan­das“ oder „Mat­plot­lib“)
  • Erfah­run­gen im Umgang mit IT-Kon­zep­ten, z. B. Soft­ware-Archi­tek­tu­ren und Cloud-Dienste sind wün­schens­wert
  • Ver­netz­tes und inter­dis­zi­pli­nä­res Den­ken sowie eine sys­te­ma­ti­sche und struk­tu­rierte Arbeits­weise Krea­ti­vi­tät, Enga­ge­ment, Ziel­ori­en­tie­rung und Team­fä­hig­keit
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Das spricht für uns:
Du möch­test in einem Unter­neh­men mit kol­le­gia­lem und offe­nem Arbeits­klima arbei­ten? Dann bist du bei uns genau rich­tig! Freue dich auf kurze Wege, ein geleb­tes Mit­ein­an­der und eine fami­liär geprägte Unter­neh­mens­kul­tur. Neben span­nen­den Pro­jek­ten bie­ten wir eine gute Work-Life-Balance. Haben wir dein Inter­esse geweckt? Dann freuen wir uns auf eine aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung unter gleich­zei­ti­ger Angabe der frü­hest­mög­li­chen Ver­füg­bar­keit.

Uns sind Viel­falt und Chan­cen­gleich­heit wich­tig. Für uns zählt der Mensch mit sei­ner Per­sön­lich­keit und sei­nen Stär­ken.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf deine Bewer­bung inklu­sive Anschrei­ben, Lebens­lauf, aktu­el­lem Leis­tungs­nach­weis und rele­van­ten Zeug­nis­sen.