Blätter-Navigation

Offre 406 sur 409 du 24/10/2022, 15:06

logo

Natio­nale Orga­ni­sa­tion Was­ser­stoff- und Brenn­stoff­zel­len­tech­no­lo­gie

Die NOW GmbH arbei­tet für die Zukunft emis­si­ons­freier Tech­no­lo­gien und Nach­hal­ti­ger Mobi­li­tät in einem inte­grier­ten Ener­gie­sys­tem. Dafür neh­men wir als bun­des­ei­gene GmbH Auf­träge von Bun­des­mi­nis­te­rien an. Zumeist umfas­sen diese Auf­träge die Umset­zung und Koor­di­na­tion von För­der­pro­gram­men. Dar­über hin­aus beglei­ten wir im Auf­trag aber auch stra­te­gi­sche Sta­ke­hol­der-Pro­zesse, ges­tal­ten inter­na­tio­nale Koope­ra­tio­nen und enga­gie­ren uns für die Akzep­tanz alter­na­ti­ver Tech­no­lo­gien in der Gesell­schaft. Eine kli­ma­neu­trale Gesell­schaft ist das Ziel. Inno­va­tive Tech­no­lo­gien und Kon­zepte sind der Weg.

Pro­gramm Mana­ger*in Erneu­er­bare Kraft­stoffe / Was­ser­stoff

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Tätig­keit umfasst die Kon­zep­tion, Beglei­tung und Umset­zung von För­der­pro­gram­men im Bereich erneu­er­bare Kraft­stoffe. Dar­über hin­aus ste­hen Sie als Expert*in für grü­nen Was­ser­stoff und erneu­er­bare Kraft­stoffe dem Bun­des­mi­nis­te­rium für Digi­ta­les und Ver­kehr (BMDV) mit fach­li­chem Rat zur Seite, ent­wi­ckeln öffent­lich­keits­wirk­same Publi­ka­tio­nen und ver­tre­ten die NOW GmbH auf öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen. Im Ein­zel­nen bedeu­tet dies:
  • Als Expert*in für Was­ser­stoff­er­zeu­gung und strom­ba­sierte Kraft­stoffe unter­stüt­zen Sie fach­lich bei der Umset­zung und Wei­ter­ent­wick­lung der von der NOW GmbH koor­di­nier­ten För­der­pro­gramme im Bereich erneu­er­bare Kraft­stoffe (Gesamt­kon­zept Erneu­er­bare Kraft­stoffe).
  • Ihr fach­li­cher Schwer­punkt im Team ist die Her­stel­lung von erneu­er­ba­rem Was­ser­stoff (Elek­tro­lyse, Bio­was­ser­stoff).
  • Gemein­sam im Team bear­bei­ten Sie fach­li­che Anfra­gen des BMDV zu strom­ba­sier­ten Kraft­stof­fen, ins­be­son­dere zu grü­nem Was­ser­stoff, sei­ner Her­stel­lung und zuge­hö­ri­gen regu­la­to­ri­schen Rah­men­be­din­gun­gen in Deutsch­land.
  • Im Team Erneu­er­bare Kraft­stoffe beglei­ten und bewer­ten Sie Pro­jekt­skiz­zen und Anträge sowie die Erfolgs­kon­trolle geför­der­ter Pro­jekte.
  • Sie unter­stüt­zen bei Ange­bots- und Ver­ga­be­ver­fah­ren, beglei­ten inhalt­lich externe Beauf­tra­gun­gen und stel­len fach­li­che Exper­tise bei der Erar­bei­tung von Doku­men­ten für unsere Auf­trag­ge­ber bereit.
  • Sie betei­li­gen sich an der Netz­werk­ar­beit in Arbeits­gre­mien von Behör­den, Wirt­schaft, Wis­sen­schaft und/oder Ver­bän­den.
  • Sie ver­tre­ten das Team auf Fach­kon­fe­ren­zen und unter­stüt­zen die Kon­zep­tion von NOW-Ver­an­stal­tun­gen und Work­shops.

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie haben einen Hoch­schul­ab­schluss (Mas­ter/ Diplom/ Pro­mo­tion) in Natur- bzw. Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, o. ä. oder eine ver­gleich­bare, durch Pra­xis erwor­bene und nach­ge­wie­sene Qua­li­fi­ka­tion.
  • Sie ken­nen sich mit Her­stel­lungs­ver­fah­ren für Was­ser­stoff (v.a. Elek­tro­ly­se­tech­no­lo­gien) und strom­ba­sier­ten Kraft­stof­fen aus und haben ver­tiefte Exper­tise ins­be­son­dere zu tech­ni­schen, wirt­schaft­li­chen und regu­la­to­ri­schen Zusam­men­hän­gen.
  • Sie konn­ten idea­ler­weise erste Berufs­er­fah­rung in einem Indus­trie-, Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men, einem Indus­trie­ver­band, Ver­wal­tung/Poli­tik­be­trieb oder einer wis­sen­schaft­li­chen Ein­rich­tung sam­meln.
  • Bezugs­punkte zu För­der­maß­nah­men sowie ein Gespür für poli­ti­sche Pro­zesse sind wün­schens­wert.
  • Sie sind team­fä­hig, belast­bar, zuver­läs­sig und enga­giert und zeich­nen sich durch eine eigen­stän­dige Arbeits­weise aus.
  • Sie haben her­vor­ra­gende Deutsch­kennt­nisse in Spra­che und Schrift.
  • Sie kön­nen gute Eng­lisch­kennt­nisse und sehr gute Kennt­nisse im Umgang mit gän­gi­gen MS-Office Pro­gram­men (Word, Excel, Power­Point) vor­wei­sen.
  • Sie iden­ti­fi­zie­ren sich mit der Stra­te­gie der NOW zur nach­hal­ti­gen Mobi­li­tät und wol­len diese aktiv mit umset­zen.
  • Sie haben die Bereit­schaft zu gele­gent­li­chen Dienst­rei­sen (bei­spiels­weise zu Ver­an­stal­tun­gen, Road­shows, Arbeits­tref­fen, Work­shops und etwai­gen Audits zu Pro­jekt­fort­schrit­ten).

Unser Angebot:

  • Die NOW GmbH gehört zu den wich­tigs­ten Akteur*innen in Deutsch­land im Bereich Nach­hal­tige Mobi­li­tät. In Ihrer Rolle leis­ten Sie einen zen­tra­len Bei­trag zur Ener­gie­wende.
  • Eine inter­es­sante Auf­gabe im Kon­text Kli­ma­schutz in der Mobi­li­tät mit viel Gestal­tungs­spiel­raum.
  • Ein hoch­mo­ti­vier­tes, wach­sen­des Team aus enga­gier­ten Expert*innen auf ihrem Gebiet, das inter­dis­zi­pli­när, fle­xi­bel und digi­tal zusam­men­ar­bei­tet.
  • Ein sehr kol­le­gia­les, offe­nes und wert­schät­zen­des Mit­ein­an­der und eine moderne Feh­ler­kul­tur. Fami­li­en­freund­li­che Arbeits­zei­ten und die Mög­lich­keit, regel­mä­ßig mobil zu arbei­ten.
  • Ein zunächst auf zwei Jahre befris­te­ter Arbeits­ver­trag in Voll- oder Teil­zeit nach TVöD Bund in der Ent­gelt­gruppe 13 (mit Mas­ter-Stu­dium oder ver­gleich­ba­rem Stu­di­en­ab­schluss). Eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt.
  • Ein indi­vi­du­ell nutz­ba­res Wei­ter­bil­dungs­bud­get von 2000 € jähr­lich.
  • Indi­vi­du­elle, interne Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven und gute Kar­rie­re­chan­cen.
  • Moderne Büros in zen­tra­ler Lage mit her­vor­ra­gen­der ÖPNV-Anbin­dung.
  • Ein Pool an E-Fahr­zeu­gen zur direk­ten Er-Fahr­bar­keit der Elek­tro­mo­bi­li­tät sowie die Mög­lich­keit des Diens­t­rad­lea­sings.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung unter Angabe Ihres mög­li­chen Start­ter­mins aus­schließ­lich über unser Online­for­mu­lar.
Mehr Infor­ma­tio­nen zur NOW GmbH auf: https://www.now-gmbh.de/
Wei­tere aktu­elle Infor­ma­tio­nen zu Stel­len­aus­schrei­bun­gen fin­den Sie auf unse­rer Home­page www.now-gmbh.de im Menü „Über die NOW > Stel­len­an­ge­bote“.
Hier fin­den Sie unsere Anga­ben zum Daten­schutz.