Blätter-Navigation

Offre 300 sur 455 du 07/11/2022, 11:53

logo

Stadt Königs Wus­ter­hau­sen - Stadt­ver­wal­tung

Königs Wus­ter­hau­sen mit sei­nen acht Orts­tei­len ist die größte Stadt im Land­kreis Dahme-Spree­wald. Die stei­gende Anzie­hungs­kraft durch die Nähe zum BER, Ber­lin und Tesla, wird den Auf­wärts­trend und das Wachs­tum der Stadt in den nächs­ten Jah­ren wei­ter­hin ent­schei­dend prä­gen. Um die­ses Wachs­tum infra­struk­tu­rell beglei­ten zu kön­nen und die zahl­rei­chen, viel­sei­ti­gen und her­aus­for­dern­den Pro­zesse abzu­bil­den, bedarf es auch eines Wachs­tums an inge­nieur­tech­ni­schem Wis­sen.

Sach­be­ar­bei­ter*in Tief­bau

Aufgabenbeschreibung:

Das Auf­ga­ben­ge­biet umfasst ins­be­son­dere die Betreu­ung von Brü­cken­bau­wer­ken, Regen­ent­wäs­se­rungs­an­la­gen und sons­tige tech­ni­sche Anla­gen, im Spe­zi­el­len:

  • selbst­stän­dige Pla­nung und Betreu­ung von Unter­hal­tungs- und Sanie­rungs­maß­nah­men,
  • Wahr­neh­mung der Bau­her­ren­funk­tion bei der Pla­nung und Durch­füh­rung kom­mu­na­ler Neu­bau­vor­ha­ben,
  • Mit­wir­kung bei der Pro­jekt­vor­be­rei­tung durch Kos­ten­er­mitt­lung, Ter­min­pla­nung und Aus­schrei­bung kom­mu­na­ler Neu­bau­vor­ha­ben,
  • Erstel­lung kon­zep­tio­nel­ler Unter­hal­tungs-, Erneue­rungs- und Ener­gie­spar­stra­te­gien,
  • Über­wa­chung und Umset­zung der DIN- gemä­ßen Anfor­de­run­gen zu Brü­cken­kon­trol­len,
  • Füh­ren kom­mu­na­ler Brü­cken­bü­cher,
  • Vor­be­rei­tung und Betreu­ung von Rah­men­ver­trä­gen für Unter­hal­tungs­leis­tun­gen.

Erwartete Qualifikationen:

Das brin­gen Sie mit:

  • einen erfolg­reich abge­schlos­se­nen Fach­hoch­schul­ab­schluss der Fach­rich­tung Bau­in­ge­nieur-wesen bevor­zugt Tief­bau oder einen Abschluss als staat­lich geprüfte*r Tech­ni­ker*in der Fach­rich­tung Bau­tech­nik mit dem Schwer­punkt Tief­bau oder Absol­ven­ten*innen eines ver­gleich­bar tech­nisch gepräg­ten Stu­di­ums mit gleich­wer­ti­gen Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen in ent­spre­chen­den Tätig­kei­ten,
  • Kennt­nisse der VOB sowie der Besitz eines gül­ti­gen Füh­rer­scheins der Klasse B wer­den vor­aus­ge­setzt,
  • fun­dierte Fach­kennt­nisse idea­ler­weise bereits erwor­bene Pra­xis­er­fah­rung,
  • siche­rer Umgang in MS Office und GIS,
  • Kennt­nisse der HOAI wün­schens­wert,
  • gute Deutsch­kennt­nisse,
  • eine selbst­stän­dige Denk- und Arbeits­weise, siche­res und sou­ve­rä­nes Auf­tre­ten, gutes Ver­hand­lungs­ge­schick und Durch­set­zungs­ver­mö­gen und die Fähig­keit im Team zu arbei­ten.

Unser Angebot:

Wir bie­ten Ihnen:

  • eine zukunfts­si­chere Beschäf­ti­gung in unbe­fris­te­ter Anstel­lung in Voll­zeit,
  • die Stelle unter­liegt den spe­zi­el­len Tätig­keits­merk­ma­len für Inge­nieu­rin­nen und Inge­nieure,
  • bei unmit­tel­ba­rem Wech­sel aus dem öffent­li­chen Dienst, kann die erwor­bene Stufe ganz oder teil­weise berück­sich­tigt wer­den,
  • eine abwechs­lungs­rei­che und ver­ant­wor­tungs- volle Posi­tion, mit einem viel­fäl­ti­gen und zukunfts­ori­en­tier­tem Auf­ga­ben­ge­biet im Her­zen von Königs Wus­ter­hau­sen,
  • eine voll­um­fäng­li­che Ein­ar­bei­tung in die neuen Auf­ga­ben,
  • die Mög­lich­keit des mobi­len Arbei­tens,
  • spe­zi­fi­sche und viel­fäl­tige Fort­bil­dungs-mög­lich­kei­ten,
  • Leis­tun­gen nach dem Tarif­ver­trag des öffent­li­chen Diens­tes unter ande­rem: 30 Tage Erho­lungs­ur­laub und bezahlte Frei­stel­lung am 24. und 31.12., Jah­res-son­der­zah­lung, Zusatz­ver­sor­gung, Leis­tungs­ent­gelt.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!

Sie haben noch Fra­gen? Dann kon­tak­tie­ren Sie uns gern unter: 03375 273 210.

Rich­ten Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Aus­bil­dungs- und Arbeits­zeug­nisse) bitte bis zum 30.11.2022 per E-Mail (in einem PDF Doku­ment) an: bewerbungen@stadt-kw.de oder an die

Stadt Königs Wus­ter­hau­sen,
SG Per­so­nal/Orga­ni­sa­tion
Schloss­straße 3
15711 Königs Wus­ter­hau­sen

Das soll­ten Sie noch wis­sen: Bewer­bun­gen von Schwer­be­hin­der­ten und schwer­be­hin­der­ten Men­schen Gleich­ge­stell­ten wer­den im Rah­men des gesetz­lich Zuläs­si­gen bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Bewer­bun­gen, die kei­nen aus­rei­chend fran­kier­ten Rück­um­schlag ent­hal­ten, wer­den nicht zurück­ge­sandt. Kos­ten, die Ihnen im Zusam­men­hang mit der Bewer­bung ent­ste­hen, wer­den nicht erstat­tet. Es wer­den grund­sätz­lich nur voll­stän­dige Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse) berück­sich­tigt.

Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz: ent­neh­men Sie bitte unse­rer Inter­net­seite unter https://www.
koenigs-wusterhausen.de/543067/Stellenausschreibungen.