Blätter-Navigation

Offre 385 sur 473 du 05/01/2023, 16:57

logo

Shake­speare Com­pany Ber­lin - Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment

Die Shake­speare Com­pany Ber­lin ist ein freies und gemein­schaft­lich arbei­ten­des Thea­ter­en­sem­ble, das in Ber­lin und deutsch­land­weit Shake­speare spielt als leben­di­ges, musi­ka­li­sches und spek­ta­ku­lä­res Volks­thea­ter. Mit dem in 2022 neu eröff­ne­ten Open Air Thea­ter am Insu­la­ner erfüllt sich das Ensem­ble den Traum einer eige­nen Spiel­stätte und sucht nun ein Tech­nik-Team, das den som­mer­li­chen Spiel­be­trieb in Ber­lin unter­stützt.

Mit­ar­beit in Ver­an­stal­tungs­tech­nik (m/w/d)

Zu Mitte Mai 2023 suchen wir eine*n Mit­ar­bei­ter*in im Bereich Ver­an­stal­tungs­tech­nik (m/w/d). Die Stelle wird im Rah­men der Open Air Thea­ter Sai­son der SCB als befris­tete Teil­zeit­stelle für 6 Monate aus­ge­schrie­ben. Es besteht die Option einer Ver­län­ge­rung.

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Auf­ga­ben:
  • Ent­wick­lung und Umset­zung tech­ni­scher Vor­gänge nach künst­le­ri­schen Vor­ga­ben für Vor­stel­lun­gen, Ver­an­stal­tun­gen und Gast­spiele (Licht­auf- und abbau)
  • Vor­be­rei­tung, Pro­gram­mie­rung, Betreu­ung und Bedie­nung der Licht­tech­nik bei Pro­duk­tio­nen und Ver­an­stal­tun­gen
  • Auf- und Abbau von Ver­an­stal­tungs­e­quip­ment und -tech­nik

Erwartete Qualifikationen:

  • Eine abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Ver­an­stal­tungs­tech­ni­ker:in oder eine ver­gleich­bare Aus­bil­dung oder befin­den sich in der Aus­bil­dung oder haben ent­spre­chende Vor­kennt­nisse
  • Erfah­run­gen im Bereich Ver­an­stal­tungs­tech­nik
  • Team­fä­hig­keit, Offen­heit und ein freund­li­ches Auf­tre­ten
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che und genaue Arbeits­weise
  • Eine wei­test­ge­hend stress­re­sis­tente Arbeits­ein­stel­lung und eine aus­ge­prägte Fähig­keit zum Mul­ti­tas­king

Unser Angebot:

Wir bie­ten:
  • Schnelle Ent­schei­dungs­wege durch fla­che Hier­ar­chien
  • Eine leis­tungs­ge­rechte und faire Bezah­lung
  • Ein moder­nes und inno­va­ti­ves Arbeits­um­feld
  • Einen attrak­ti­ven Arbeits­platz in Ber­lin und unter­wegs
  • Dis­kurs­nähe und aus­ge­prägte Lei­den­schaft für Kunst und Kul­tur im Bereich des Freien Thea­ters

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung. Ihre Ansprech­part­ne­rin ist Katha­rina Kwa­schik, Geschäfts­füh­re­rin der Shake­speare in Grün GmbH. Aus Daten­schutz­grün­den bit­ten wir Sie, Bewer­bun­gen per E-Mail stets im PDF-For­mat zu schi­cken. Bitte sen­den Sie uns keine Links zu Cloud-Anbie­tern, son­dern aus­schließ­lich direkte Anhänge in einer E-Mail. Alle Bewer­bun­gen – unabhängig von Natio­na­lität, eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft, Reli­gion/Welt­an­schau­ung, Behin­de­rung, Alter sowie sexu­el­ler Ori­en­tie­rung und Iden­tität – sind herz­lich will­kom­men.