Blätter-Navigation

Offre 331 sur 377 du 24/01/2024, 13:56

logo

Stadt Lud­wigs­felde

Ludwigsfelde bewegt - und das auf allen Ebenen! Als eine der wirtschaftsstärksten Städte Brandenburgs wird Ludwigsfelde auch als Wohnort immer beliebter. Ludwigsfelde punktet als Stadt der kurzen Wege vor den Toren der Metropolen Berlin und Potsdam. Sie überzeugt durch ihre exzellente Anbindung an die Bahn, die A10 und die B101. Auch aus diesem Gründen steigen die Einwohnerzahlen seit Jahren rasant an.

Ingenieur/in (w/m/d)

noch offen

Ingenieur/in im Gebäudemanagement (w/m/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Projekt- und Bauleitung mit Budgetverantwortung und -kontrolle städtischer Bauprojekte in Bauherrenfunktion einschließlich Kosten- und Termincontrolling
  • Vorbereitung, Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen und Planungsleistungen nach HOAI
  • Mitwirkung bei der Planung und Auswahl der gebäudetechnischen Einrichtungen mit Fokus auf einen energieeffizienten Gebäudebetrieb und Gebäudeautomation sowie bei der Umsetzung der kommunalen Wärmeplanung
  • Durchführung von Bestandsaufnahmen, Bausubstanzkontrollen, Schadensbegutachtung
  • Koordination des Fördermitteleinsatzes
  • Optimierung und Vereinheitlichung von Arbeitsabläufen und Überwachung der Einhaltung gesetzlicher, städtischer und interner Regelungen und Vorschriften

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolgreich abgeschlossenes technisch-ingenieurwissenschaftliches Studium (FH, TH, TU), vorzugsweise im Fachbereich Hochbau
  • mehrjährige Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet, idealerweise in einer Verwaltung
  • Kenntnisse in Planung, Ausschreibung, Vergabe und Bauabwicklung von Bauprojekten (in Bezug auf VOB und HOAI)
  • Erfahrung mit dem kommunalen Haushaltsrecht sind wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens nachgewiesene Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Zuverlässige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Strukturiertes und ganzheitliches Denkvermögen
  • Ausgeprägte Lösungskompetenz kombiniert mit Kommunikations- und Verhandlungsgeschick,
  • Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und Leistungsbereitschaft
  • Motivation an der Weiterentwicklung von Arbeitsprozessen im Team
  • Kostenbewusstsein und wirtschaftliches Denken
  • Bereitschaft zum gelegentlichen Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeiten

Unser Angebot:

  • Einen vielseitigen und sicheren Arbeitsplatz mit großem Handlungs- und Gestaltungsspielraum
  • Eine Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • Familienfreundlichkeit: flexible Arbeitszeiten, keine Kernzeiten sowie die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
  • Attraktive Bezahlung nach dem TVöD
  • Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung
  • Zuschuss des Arbeitgebers zur Zusatzversorgung (Betriebsrente)
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents
  • 30 Tage Urlaub, Heiligabend und Silvester frei

Hinweise zur Bewerbung:

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 10 TVöD (gehobener Dienst) bewertet und teilzeitgeeignet.

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an:
Frau Großer
Fachdienst Personal
Tel: 03378 -827- 166
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können leider nicht erstattet werden. Ein aktuelles Führungszeugnis ist nach Aufforderung vorzulegen.

Hinweis zum Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden im Rahmen dieses Bewerbungsverfahrens auf der Grundlage des §26 Abs.1 BbgDSG von der Stadt Ludwigsfelde – Fachdienst Personal gespeichert. Für die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens erhalten die beteiligten Personen und Gremien (Personalvertretung, Gleichstellungsbeauftragte und Schwerbehindertenvertretung) Einsicht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.Ludwigsfelde.de/datenschutz.