Blätter-Navigation

Offre 230 sur 283 du 04/03/2024, 13:40

logo

Ste­pha­nus-Stif­tung

Über 10.000 Men­schen in Ber­lin und Bran­den­burg fin­den bei Ste­pha­nus jeden Tag Bera­tung, Unter­stüt­zung und Ver­trauen. Unsere Mit­ar­bei­ten­den begeg­nen ihnen stets vol­ler Enga­ge­ment und ste­hen aktiv für ihren Glau­ben an den Wert von Mensch­lich­keit und Gemein­schaft ein.

Trainee - Strategischer Einkäufer*in / Category Manager*in

noch offen

Stephanus bietet seit über 140 Jahren einen gemeinschaftlichen Ort für gelebte Menschlichkeit. Unser Anspruch ist es, die Zukunft der Gesellschaft aktiv mitzugestalten: mit viel Engagement, Fachlichkeit und Empathie.

Das bedeutet für uns auch, dass die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden eine Herzenssache für uns ist: Vom Trainee zur Hausleitung, von der Auszubildenden zur Fachkraft mit Spezialwissen oder vom geschätzten Teammitglied zur Bereichsleitung: Welchen nächsten Entwicklungsschritt wünschen Sie sich – fachlich, räumlich oder finanziell? Sprechen Sie mit uns darüber!

Aufgabenbeschreibung:

Begib dich auf eine aufregende Reise der beruflichen Entwicklung, während du dich in den kommenden 12-18 Monaten als Trainee auf den nächsten Schritt in deiner Karriere vorbereitest. Dein erster Schritt? Die Initiierung eines bahnbrechenden Projekts: die Schaffung einer neuen Einkaufsplattform für die Stephanus-Stiftung, die eine beeindruckende Vielfalt von über 100.000 Artikeln umfasst.

In diesem Vorhaben integrierst du die zentralen Themen Nachhaltigkeit, New Work und hybrider Einkauf nahtlos in die Struktur des Einkaufsprozesses. Damit erhältst du die einzigartige Möglichkeit, die Zukunft des Einkaufs in unserer Stiftung aktiv mitzugestalten und Teil eines dynamischen Veränderungsprozesses zu sein.

Mit deinem innovativen Geist optimierst du bestehende Prozesse, indem du sie mit frischen Ideen anreicherst und neue, effiziente Einkaufsabläufe gestaltest. Dies trägt dazu bei, die Zusammenarbeit mit unseren Einrichtungen und Partner*innen auf ein neues professionelles Niveau zu heben.

Unter Berücksichtigung der von dir erarbeiteten Qualitätsstandards und -richtlinien kategorisierst du Einkaufsbereiche und Warengruppen mit Präzision. Darüber hinaus entwickelst du umfassende Qualitätsvorgaben und Standards im gesamten Einkaufsprozess.

Durch eine gründliche Analyse relevanter Beschaffungsmärkte legst du den Grundstein für maßgeschneiderte Beschaffungsstrategien, die auf den individuellen Bedürfnissen unserer Stiftung basieren. Auf diese Weise trägst du maßgeblich dazu bei, dass unsere Einkaufsaktivitäten nicht nur effektiver, sondern auch nachhaltiger und zukunftsfähiger werden.

Erwartete Qualifikationen:

Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Nachhaltigkeit, Wirtschaftswissenschaften, Beschaffungsmanagement, Logistik, Einkauf, Wirtschaftsingenieurwissenschaften oder vergleichbar.

Dein Herz schlägt für die Belange von Non-Profit-Organisationen (NGOs/NPOs), und Du bringst ein ausgeprägtes Bewusstsein für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung mit.

Du verfügst über Kenntnisse und Erfahrungen im hybriden Einkauf und zeigst ein starkes Interesse an innovativen Beschaffungsmethoden und -prozessen.

Deine Erfahrung im hybriden Projektmanagement ermöglicht es Dir, kreative Lösungen zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Organisation entsprechen.

Deine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise wird von einem analytischen und prozessorientierten Denkvermögen begleitet.

Du besitzt eine ausgeprägte digitale Affinität und bist bereit, neue Softwarelösungen zu nutzen und voranzutreiben und bist gleichzeitig an den Menschen interessiert.

Deine Begeisterung für die Prinzipien von New Work motiviert Dich, aktiv in unserer Organisation daran mitzuwirken und diese weiterzuentwickeln.

Unser Angebot:

Ihr Engagement und Ihre Expertise begeistern uns! Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein Gehalt nach dem Tarif AVR DWBO sowie eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und eine Kinderzulage.

Wir fördern Ihre Work-Life-Balance: Freuen Sie sich über flexible Arbeitszeitmodelle, Zeitwertkonten, zusätzliche freie Tage an Weihnachten und Silvester, Sabbaticals oder Homeoffice-Optionen.

Ob individuelles Coaching, fachspezifische Weiterbildungen, Hospitationen oder bereichsübergreifende Projekte: In regelmäßigen Mitarbeitergesprächen planen wir gemeinsam Ihre nächsten Entwicklungsschritte und Perspektiven.

Hinweise zur Bewerbung:

Melden Sie sich einfach.

Ihr Kontakt
Christof Kollhoff
Teamleitung Recruiting

bewerbung@stephanus.org
Tel.: 030 96 24 94 02
WhatsApp: 0160 2707702