Blätter-Navigation

Offre 197 sur 256 du 17/04/2024, 13:20

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fakultät III: Prozesswissenschaften - Hermann-Rietschel-Institut - Energy, Comfort & Health in Buildings

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen

Studentische Beschäftigung mit 40 Monatsstunden

Anzahl auszuschreibender identischer Stellen: 2

Aufgabenbeschreibung:

Das Herrmann-Rietschel-Institut sucht motivierte studentische Hilfskräfte, die sich im Rahmen eines Studentenprojekts mit dem Thema "Energetisches Gebäudemonitoring und Betriebsoptimierung" beschäftigen möchten.

Aufgaben:

  • Aufzeichnung von Messdaten aus verschiedenen Prozessbereichen im Gebäude des Herrmann-Rietschel-Instituts
  • Echtzeit-Visualisierung und Analyse der aufgezeichneten Messdaten
  • Einlesen der Messwerte mithilfe verschiedener Hardware-Bausteine über gängige Kommunikationsprotokolle der Gebäudeautomation
  • Nachrüstung fehlender Messungen im Gebäude
  • Umsetzung von Sollwerten und direkten Stelleingriffen an den Aktoren im Rahmen einer Betriebsoptimierung
  • Erlernen praxisnaher Fähigkeiten und Anwendung bereits vorhandener Kompetenzen rund um die Bereiche energetisches Gebäudemonitoring, Gebäudeautomation und Betriebsoptimierung

Erwartete Qualifikationen:

Muss:

  • Interesse an KI-Methoden und deren Anwendung in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Kreativität und die Fähigkeit, innovative und unkonventionelle Lösungsansätze zu entwickeln
  • Interesse an energetischem Gebäudemonitoring, Gebäudeautomation und Betriebsoptimierung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Technologien und Methoden
  • gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben.

Kann:

  • Grundlegende Kenntnisse in der Datenerfassung und -analyse
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Eigeninitiative

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit, aktiv an einem praxisnahen Projekt zur Optimierung der Betriebsweise von Heizungssystemen und Lüftungsgeräten teilzunehmen
  • Praktische Erfahrungen im Bereich des energetischen Gebäudemonitorings und der Gebäudeautomation zu sammeln
  • Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit Ihrem Studium vereinbaren lassen
  • Ein motiviertes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre

Wenn Sie Interesse an dieser spannenden und praxisnahen Tätigkeit haben und Teil unseres Teams werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, einschließlich Lebenslauf und Motivationsschreiben, an kontakt@hri.tu-berlin.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Hinweise zur Bewerbung:

Fachlich verantwortlich / Ansprechpartner:in für die Ausschreibung: Prof. Dr.-Ing. Martin Kriegel, kontakt@hri.tu-berlin.de
Besetzungszeitraum: sofort - 2 Jahre

Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an die o.g. Beschäftigungsstelle.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.