Blätter-Navigation

Offre 271 sur 357 du 21/06/2024, 11:04

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS betreibt anwen­dungs­ori­en­tierte For­schungs- und Ent­wick­lungs­ar­bei­ten zu moder­nen kera­mi­schen Hoch­leis­tungs­werk­stof­fen, indus­trie­re­le­van­ten Her­stel­lungs­ver­fah­ren sowie pro­to­ty­pi­schen Bau­tei­len und Sys­te­men in voll­stän­di­gen Fer­ti­gungs­li­nien bis in den Pilot­maß­stab.

Studien-/Bachelor-/Master- oder Diplomarbeit zu piezokeramischen Werkstoffen und Komponententechn.

Aufgabenbeschreibung:

In der Arbeitsgruppe „Multifunktionale Werkstoffe und Komponenten“ wird die gesamte Wertschöpfungskette für die Entwicklung und Fertigung piezokeramischer Werkstoffe und Komponenten dargestellt. Für die Bearbeitung einer Master- oder Diplomarbeit stehen aktuell Fragen der Werkstoffentwicklung, wie die Prozessierung bleifreier piezokeramischer und elektrokalorischer Werkstoffe oder 1-3-Piezokomposite für Ultraschallwandler spezifischer Frequenzbereiche im Fokus. In der Technologieentwicklung können Aufgaben zu drucktechnischen und additiv-generativen Verfahren zum Aufbau komplex geformter funktionskeramischer Mono- und Multimaterialkomponenten angeboten werden.

Es erwarten Sie folgende abwechslungsreiche Aufgabengebiete:

  • Einarbeitung in Werkstoffe und Technologien der Piezokeramiken
  • Planung und Durchführung von Versuchen zur Werkstoffsynthese und Komponentenfertigung
  • Elektrische, elektromechanische und gefügeanalytische Charakterisierung von Proben
  • Auswertung, Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

Erwartete Qualifikationen:

Sie studieren auf dem Gebiet der Werkstoffwissenschaft, Chemie, Festkörperphysik, Elektrotechnik oder einer verwandten Studienrichtung. Wir erwarten von Ihnen Selbstständigkeit und Leidenschaft, wissenschaftliche Probleme zu lösen.

Unser Angebot:

Ihre Fähigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens von der Experimentplanung, -durchführung und -auswertung bis hin zur Verschriftlichung werden geschult und gefördert. Eine intensive Betreuung gewährleistet einen raschen und großen Wissenszuwachs im Arbeitsgebiet.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute online über den Button "Bewerben". Passt die Stelle nicht zu Ihrem Profil? Finden Sie weitere spannende Stellenangebote auf unserer Karriereseite https://www.ikts.fraunhofer.de/de/karriere.html.